Schwimmbrett Test

Der große Schwimmbrett Test 2015

Jetzt, wo mit wärmeren Temperaturen die Lust auf Badefreuden steigt, gibt es auch Wasserratten, die das Schwimmen erlernen möchten oder schon Profi sind. Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Schwimmbrett. Nichts leichter als das!

Nur die besten Schwimmbretter wurden getestet

Etliche Schwimmbretter stehen am Start, um sich dem ultimativen Schwimmbrett Test zu unterziehen. 38 Modelle aus verschiedenen Preissegmenten schafften es in die Wertung. Begonnen wird mit dem „Arena Pull Kick, yellow, 95010“ zum Preis von knapp 22 €, dem das höchste Treppchen gebührt. Aber auch die anderen Schwimmbretter dieser beliebten Modellreihe können sich durchaus beim Schwimmbrett Test sehen lassen, aber dazu nachher mehr…

Platz 1: Arena Pull Kick

Arena SchwimmbrettDas „Arena Pull Kick, yellow“ vereint hervorragend Funktion und ergonomisches Design. Der Nutzer profitiert bei diesem Schwimmbrett Modell durch eine breitere Armauflage, die wiederum wesentlich mehr Komfort bei der Nutzung bietet und abgerundete Kanten, die ein Aufscheuern der Haut verhindern. Auch der vorgeformte Bein-Kanal trägt zu diesem guten Ergebnis bei. Zudem ist es äußerst leicht und angenehm auf Reisen zu händeln. Durch die innovative Konstruktion wird die optimale Arm-Position gefunden und nachhaltig unterstützt. Vorzeitigen Ermüdungserscheinungen wird durch einen optimierten Griff der Hände entgegengewirkt.

Ein leichter und guter Auftrieb ist selbstverständlich. Diesem 3-in-1-Trainingstool können nur beste Noten bescheinigt werden. Insgesamt ist dieses Schwimmbrett ein Modell, welches in einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis steht und empfehlenswert ist.

Hier geht's zum Arena Pullkick Schwimmbrett

 

Platz 2: Schwimmbrett Kick

Schwimmbrett kick im TestDas zweite Modell, welches sich dem Schwimmbrett Test stellte, ist das „Schwimmbrett Kick“ zu einem Preis von ca. 11 €. Es stellt eine ideale Trainingshilfe für Kinder zur Verbesserung der jeweiligen Schwimmtechnik dar. Darüberhinaus ist es auch für Wassergymnastik und Wassersport unverzichtbar. Zwei Griff-Mulden bringen den Spaß-Faktor in das Wasser. Alles in allem ein Schwimmbrett, welches grundsolide gearbeitet wurde, gute Kundenrezensionen bekam und den Anforderungen mehr als gerecht wurde. Für den Schwimmbrett Test war dieses Modell eine sehr positive Erfahrung.

Hier geht's zum Schwimmbrett Kick

 

Platz 3: Schwimmbrett „Kickboard“

Schwimmbrett KickoboardDie Nummer 3 in puncto Schwimmbrett Test ist das „Schwimmbrett Kickboard L 45 x B 30 cm„, dieses Mal zu einem Preis von ca. 10 €. Der Oberkörper wird bei diesem Modell in einer optimalen Position gehalten. Das leuchtend blaue Modell aus EVA-Schaum ist für ein Alter ab 4 Jahren vorgesehen, aber auch Erwachsene haben an diesem Schwimmbrett noch ihre Freude. Sauber und stabil verarbeitet leistet es gute Dienste und hat durchaus Potenzial. Auch dieses Modell bestand den Schwimmbrett Test mit Erfolg.

Hier geht's zum Schwimmbrett Kickboard

 

Platz 4: Hudora Schwimmbrett Swim Up, Kombi-Set

AKombi Schwimmbrett Hudoraber auch die Hudora Trainingsgeräte brauchen sich beim Schwimmbrett Test nicht zu verstecken. In ihrer Kategorie befinden sich viele, die den Schwimmbrett Test mit Leichtigkeit bestehen. Als erstes darf das „Hudora Schwimmbrett Swim Up, Kombi-Set, orange, 76231“ an den Start. Hier wird auch gleich die Schwimm-Brille mitgeliefert. Der Schwimmbrett Test ergab, dass dieses Modell perfekt das Kraft- und Technik-Training der Arme und Beine unterstützt. Es ist hervorragend geeignet, die Wasserlage zu verbessern. Dieses Modell ist bis zu einem Körpergewicht von 60 kg ausgelegt. Das durchdachte Schwimmbrett ermöglicht einen leichten und guten Auftrieb.

Das Modell steht mit 11 € in einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis und ist lt. Schwimmbrett Test zu empfehlen. Viele Kunden bescheinigen diesem Brett Best-Noten. Von „Tolle Schwimmhilfe“ bis „Schönes Utensil zum Baden und Schwimmen“ gab es einhellige Meinungen zu diesem Modell. Hier winkte der vierte Platz in der Wertung…

Hier geht's zum Hudora Schwimmbrett Swim Up

 

Platz 5: Freeflow Pullboy

freeflow pullboy schwimmbrettDer Arena Trainingsgeräte „Freeflow Pullboy, black, grey, 95056“ gehört zu den weiteren Gewinnern. Auch dieses, in One Size, angebotene Modell zum Preis von 16 €, überzeugt als 2-in-1-Trainingsgerät. Es dient dem Kraft- und Technik-Training der Arme und der Verbesserung der Schwimmtechnik. Dabei ist auf das ergonomische Design Verlass, um die Wasserlage zu verbessern und die Beinmuskulatur zu stärken. Die abgerundeten Kanten verhindern ein Aufscheuern der Beine. Dieses Schwimmbrett ist ohne Bedenken empfehlenswert. Und es kommt noch besser – dieser Pullboy ist die optimale 2-in-1-Lösung für das Gesamtprogramm Arm- und Bein-Training.

Hier geht's zum Freeflow Pullboy

 

Platz 6: Arena Pullkick

arena pullkickLast but not least, gibt es noch den Klassiker von Arena – das „Arena Pullkick“ in Schwarz zum Preis von ca. 28 €. Auch hier wieder eine gelungene Melange zwischen Schwimmbrett und Pull Buoy in einem Modell. Dieses Schwimmbrett hat als Klassiker schon die Pflichtübung beendet, dennoch ist es mit seinem ergonomischen Design immer noch in der ersten Reihe zu finden, wo es mit Sicherheit auch hingehört. Es bietet nach wie vor optimalen Auftrieb und allerbesten Komfort. Aus der Szene ist es nicht mehr wegzudenken als eines der beliebtesten bei Schwimmern und Triathleten.

Dieses Schwimmbrett, natürlich PVC frei, ist aus 100% Polyethylen hergestellt, und ein Equipment, was im Wasser unbedingt dazu gehört. Deshalb, nur Best-Noten für diesen Klassiker…

Hier geht's zum Arena Pullkick Schwimmbrett

 

Platz 6: Zoggs Kick-Buoy

Zoggs Schwimmbrett kick buoyAber auch noch andere Modelle wollten den angesagten Schwimmbrett Test mit Bravour bestehen. Weiter ging es mit dem „Zoggs Kick-Buoy“ in Blau zum Preis von ca. 24 €. Dieses Modell wurde speziell von Schwimmern für Schwimmer entwickelt und ist Kickboard und Pullbuoy in einem. Das einzigartige Design dieses Modells sorgt im Wasser für den perfekten Auftrieb. Mit diesem Schwimmbrett wurde ein Modell geschaffen, welches eine langlebige Konstruktion aus EVA-Kunststoff hat, sehr leicht ist und ohne Bedenken zu empfehlen ist.

Hier geht's zum Zoggs Kick Buoy Schwimmbrett

 

Platz 7: Zoggs Composite Schwimmbrett

zoggs composite schwimmbrettEin weiteres, erwähnenswertes Modell ist das „Zoggs Composite Schwimmbrett Kickboard Pullbuoy“ zu einem Preis von knapp 25 €. Das geschmeidige Design mit der wasserschnittigen Form sorgt für höchste Effektivität im Becken. Dabei ist das „Zoggs Composite Kickboard“ superleicht im Gewicht und kompakt im Design. Dieses Modell ist eine äußerst stabile Konstruktion, an der man viele Jahre Freude haben wird.

Hier geht's zum Zoggs Composite Schwimmbrett
 
Dritter im Bunde von Zoggs ist ein „Gesamtpaket“ – das „Matrix Hand Paddles, blau, + Kick Buoy“. Das Doppel für den Erfolg, denn das Hand Paddles bietet eine außergewöhnliche Performance für beste Trainingsergebnisse und das Kick Buoy ist nicht nur vielseitig, sondern auch überaus praktisch. Das Matrix Hand Paddles in einem hydrodynamischen Design verbessert in entscheidendem Maße den Ablauf der Schwimmtechnik.

Besonderes Highlight – die ausgehöhlte Front des Hand Paddles ahmt die Eintauch-Phase beim Kraulen nach. Zusätzlich eingeplante Löcher vermitteln ein besseres Wassergefühl. Das Schwimmbrett in diesem Duo besticht durch einzigartiges, durchgestyltes Design für den optimalen Auftrieb. Qualität hat seinen Preis, mit knapp 36 € ist der Sportbegeisterte dabei.

Schwimmbretter für Senioren gibt es auch

sport-tec senioren schwimmbrettAuch die Senioren sollen bei diesem Schwimmbrett Test nicht leer ausgehen. Getestet wurde das Sport-Tec Schwimmbrett Senior zum Preis von ca. 13 €. Dieses vielseitige Modell ist aus hochwertigem PE-Schaum gefertigt. Das verwendete Material macht dieses Schwimmbrett unzerbrechlich und sichert eine sehr lange Haltbarkeit. Für Senioren ist es bestens geeignet, wenn sie die 90 kg Körpergewicht-Grenze nicht überschreiten. Alles in allem ein Schwimmbrett ohne technische Raffinessen, welches auf Solidität setzt und den Schwimmbrett Test bestand.

Hier geht's zum Sport-Tec Schwimmbrett Senior
 
Zum Abschluss noch etwas für die ganz kleinen Wellenreiter. Das „Happy People 77836“ vereint Spiel, Spaß und Spannung. Das coole Design wird so manchen Wellenreiter ab 3 Jahren aufwärts restlos begeistern. Aber was wäre cooles Design ohne technische Raffinessen? Mit eine Länge von 106 cm kann dieses Schwimmbrett locker mit anderen mithalten. Das verwendete Material ist Hartschaumstoff und eine mitgelieferte Schnur vervollständigt das Modell zu einem Preis von 17 €. Auch hierfür gab es einen Stern beim Schwimmbrett Test.

Abschlussfazit zum Schwimmbrett Test

Zusammenfassend kann man sagen, dass vielfältige Modelle den Markt bereichern. Hier findet jeder Sportbegeisterte sein ganz individuelles Schwimmbrett mit den Parametern, die er als wichtig erachtet. Die Angebote sind so zahlreich, wie ihre Hersteller. Noch viele neue Modelle warten auf ihre Entdeckung, um dem feuchten Nass den richtigen Kick zu verleihen. Freuen wir uns auf einen ereignisreichen, sonnigen Sommer, der genügend Gelegenheit bietet, die neu erworbenen Schwimmbretter gründlich zu testen. Und allen kleinen Wasserratten wünschen wir, dass sie ohne Ängste mit dem Wasser in Berührung kommen und eine gute Zeit bei Spiel und Spaß mit ihrem neuen, bunten Schwimmbrett haben…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *